SBU Logo

Umschulung FachinformatikerIn Systemintegration in Vollzeit

Zeiten

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Die Gesamtkursdauer beträgt 24 Monate / ca. 3970 Unterrichtseinheiten, inklusive 6 Monate Praktikum. Die Probezeit dauert 3 Monate. Unterrichtszeiten sind von Montag bis Donnerstag 8 Uhr bis 16 Uhr und Freitag 8 Uhr bis 14:30 Uhr.

Anmeldung

Das Anmeldeverfahren besteht aus Informationsveranstaltung, Eingangstests und einem Beratungsgespräch.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen sind Frau Gisela Lohrey und Frau Suzana Urlić.
Telefon: 0931 26081771
E-Mail: info@sbu-schulungen.de

Arbeitsbereiche

Die Arbeitsbereiche von Fachinformatikern sind sehr vielseitig.

  • Planung, Einrichtung, Wartung und Administration von Systemen/Netzwerken
  • Beschaffung, Installation und Konfiguration von Hard- und Software
  • Help-Desk, Support
  • Datenbankadministration
  • Analyse von Kundenanforderungen
  • Aufgaben im Bereich Consulting
  • Durchführung von Schulungen

Der Fachinformatiker arbeitet in der Regel in größeren Betrieben, die über eine eigene IT-Abteilung verfügen oder in Systemhäusern.

Voraussetzungen

Als Zulassungskriterium setzen wir entweder das Abitur, die Mittlere Reife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung voraus. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Daneben erwarten wir VeränderungsbLernbereitschaft, Engagement und hohe Lernmotivation.

Fördermöglichkeiten

Ihre Teilnahme kann von der für Sie zuständigen Förderinstitution finanziert werden, z. B. der Agentur für Arbeit, dem zuständigen Jobcenter, dem Berufsförderungsdienst, der Deutschen Rentenversicherung.
Nähere Auskünfte erteilen Ihnen die MitarbeiterInnen Ihrer zuständigen Förderinstitution.

Umschulungsinhalte

IT-Schwerpunkte

  • Grundlagen der IT
  • Hardware und Netzwerktechnik
  • Systemintegration
  • Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Anwendungssoftware
  • Support
  • Grundlagen der Programmierung

Kaufmännische Prozesse

  • Kaufmännische Grundlagen
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Urheberrecht
  • Betriebliche Organisation
  • Markt- und Kundenbeziehung
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Schriftverkehr nach DIN 5008

Schlüsselqualifikationen

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Konfliktmanagement
  • Teamarbeit

Zusatzqualifikationen

Im Rahmen der Umschulung können folgende Zusatzqualifikationen erworben werden:

  • ITIL® Foundation
  • Fachkraft Datenschutz/DSGVO
  • Fachkraft für Qualitätsmanagement

Abschluss

Die Umschulung ist von der IHK Würzburg-Schweinfurt zugelassen und nach AZAV zertifiziert. Die Inhalte entsprechen dem Ausbildungsrahmenplan der Ausbildungsverordnung für Fachinformatiker Systemintegration. Die Umschulung endet mit der IHK Abschlussprüfung.

Praktikum

Der Kurs beinhaltet ein sechsmonatiges Praktikum in einem externen Unternehmen Ihrer Wahl erfolgen, das von der IHK als Ausbildungsbetrieb anerkannt ist. In dieser Zeit erstellen Sie die Projektarbeit, die Bestandteil der Abschlussprüfung ist.
Im Praktikum setzen Sie die erlernten Inhalte um und vertiefen sie. Zusätzlich erweitern Sie Ihre IT-Kenntnisse und gewinnen Einblicke in das berufliche Umfeld.
In dieser Zeit halten wir regelmäßig Kontakt mit Ihnen.


© 2020 SBU Schulungen GmbH